Türmanschette an Miele W433s Softtronic tauschen

Es gibt einige Gründe die Dichtung(*) der Tür an einer Waschmaschine zu wechseln. Zum Beispiel wenn diese porös oder undicht wird. Hier werden die einzelnen Schritte für den Tausch an einer Miele W433s gezeigt. Die Vorgehensweise sollte jedoch bei allen Miele der W4** Serie gleich sein.

Allgemeiner Hinweis

Vor Beginn der Arbeiten sollte die Maschine vom Strom getrennt werden. Zwar werden keine Arbeiten an stromführenden Teilen durchgeführt, dennoch sollte diese Sicherheitsmaßnahme durchgeführt werden.
Zudem möchte ich darauf hinweisen, dass ich kein Profi bin und keinerlei Haftung für die Korrektheit der Reparatur übernehme. Nur soviel: unsere Miele W433s funktioniert mit der von mir eingebauten Dichtung tadellos. Außerdem muss ich darauf hinweisen, dass man nicht wie ich den Deckel der Waschmaschine abnehmen muss. Dies ist nicht notwendig.

Die Reparatur

Schritt 1 – der Ausbau

Die Tür öffnen und die Mutter unter der Öffnung entfernen.

Foto 1

Schritt 2

Die Türmanschette(*) ist mit einer Spannschelle fixiert, sodass diese fest und vor allem dicht mit der Frontblende der Waschmaschine abschließt.

Foto 3
Diesen muss man abnehmen. Am einfachsten ist dies mit einem kleinen Schraubendreher möglich, einfach in die Halterung der Zugfeder einführen und ziehen. Da der Metallring auf der Dichtung nicht rutscht kann man ihn so zunächst auf einer Seite lösen und dann auf der anderen Seite einfach abziehen.

Foto 4

Foto 15

Nun einfach die Türmanschette(*) in die Waschtrommel stopfen, damit man „Platz zum Arbeiten“ hat.

Schritt 3

Am Boden der Waschmaschine befindet sich eine Zierleiste. Diese ist mir zwei Schrauben (eine rechts und eine Links gesichert). Diese Zierleiste muss man abnehmen. Unter dieser findet man auf jeder Seite zwei Schrauben vor, mit diesen Schrauben ist die Frontblende der Waschmaschine befestigt.

Foto 16

Foto 9

Schritt 4

Nun lässt sich die Frontblende mit einem Druck nach oben nach vorne abziehen. Aber Achtung: beim Abnehmen nicht so fest ziehen, der Türsensor ist noch an der Frontblende bzw. dem Türschloss befestigt. Die Frontblende lässt sich daher nur wenige Zentimeter von der Waschmaschine weg bewegen. Nun den Stecker des Türsensors abziehen und die Frontblende kann vollständig abgenommen werden.

Foto 10
Foto 8

Schritt 5

Oben an der Türmanschette(*) kann man nun den Anschluss an die Spülung, welche das Bullauge umspült, sehen. Dieser Schlauch kann etwas fest sitzen, daher lieber etwas länger vorsichtig hin und her „nackeln“ bevor der Schlauch abreist.

Foto 5

Foto 11

Schritt 6

Rechts an der Manschette(*) kann man nun die hintere Spannschelle sowie die Schraube zum spannen der Schelle sehen. Diese Schraube fast vollständig aufschrauben, damit die Schelle sich abziehen lässt die Mutter jedoch nicht in den Untiefen der Maschine verschwindet. Nun lässt sich die die alte Manschette(*) einfach herausziehen.
Aus der alten Manschette(*) nun noch den weißen Adapter für den Spülanschluss herausdrücken und in die neue Türmanschette(*) einführen.

Foto 6

Foto 12

Schritt 7 – nun der Einbau

Die neue Türmanschette(*) mit dem Anschluss nach oben auf die Halteschiene der Waschtrommel aufziehen. Dies sollte auch ohne Schmiermittel funktionieren. Sollte es dennoch zu streng gehen bietet sich etwas Spülmittel als Gleithilfe an.

Schritt 8

Die große Spannschelle an den hinteren Rand und in die tiefste Stelle der Halteschiene anlegen und die Spannschraube wieder anziehen. Diese Schraube sollte gut handfest angezogen werden, damit der die Manschette(*) nicht im Betrieb abrutschenden kann und ausreichend dicht ist.

Foto 6

Schritt 9, 10 und 11

Hier handelt es sich um die Arbeitsschritte 5, 4 und3 in umgekehrter Reihenfolge.

Schritt 12

Nachdem die Frontblende nun wieder fast vollständig montiert ist muss die Dichtung noch an ihr montiert werden. Auch hier gibt es eine Halteschiene, hier die Türmanschette(*) nun einhängen. Anschließend den kleinen Spannring einhängen. Hier bietet es sich wieder an, wie bereits oben beschrieben, auf einer Seite der Spannfeder einen Schraubenzieher zu verwenden.

Schritt 13

Die Schraube an der Frontblende befestigen – fertig.

Foto 13
Die mit (*) gekennzeichneten Textbereiche sind Links zum Angebot von Amazon.